Interviews mit Seiner Heiligkeit

 

Während Seines Besuchs in Hamburg 2012 hat Seine Heiligkeit Gyalwang Drukpa ein ausführliches Interview zu verschiedenen Themen gegeben. Auf dieser Seite haben wir für Sie die einzelnen Parts im Überblick zusammengestellt.

S.H. Gyalwang Drukpa spricht über Seine Inkarnationen, die Geschichte und die Bedeutung des Drukpa Ordens.



Live To Love und die Hintergründe: S.H. Gyalwang Drukpa zu der Entstehung, der grundlegenden Motivation und den wesentlichen Säulen der internationalen Bewegung von Live To Love



Das Kung-Fu der Nonnen und die Gleichberechtigung der Frauen: S.H. Gyalwang Drukpa erläutert die Beweggründe Seines Engagements zur Stärkung der Frauen und das Thema der Gleichberechtigung.

Die Chöd-Tänze: S.H. Gyalwang Drukpa erklärt die spirituelle Bedeutung einzelner Sequenzen des Chöd-Tanzes und hebt die Besonderheit hervor, dass er von Nonnen getanzt wird.

Pad Yatra – Pilgerreisen zu Fuß: S.H. Gyalwang Drukpa über die Tradition des Pilgerns, Seine Initiative diese wieder zu beleben und das damit einhergehende Thema des Umweltschutzes.

Mitgefühl: S.H. Gyalwang Drukpa spricht über den wahrhaftigen Sinn von Mitgefühl und Liebe .

Die Wünsche Gyalwang Drukpas: S.H. Gyalwang Drukpa spricht über Seine Wünsche für die Zukunft, hebt die Wichtigkeit eines respektvollen Umgangs mit dem Leben und der Erde hervor, und erläutert den Zusammenhang von Ursache und Wirkung.

Herzlichen Dank für diese wunderbare Arbeit und den großzügigen Einsatz des Filmteams: Pia Busse, Asgard Niemeier, Andre Konarske und Dirk Ferber, Christoph Hallmann.